Spagyrik

Spagyrik – tiefgreifende Heil-Werdungs-Prozesse.

Die Spagyrik ist eine ganzheitliche Therapieform für Körper, Seele und Geist.
Im Mittelpunkt dieses therapeutischen Systems stehen die aus Pflanzen gewonnenen spagyrischen Essenzen. Durch die komplexe, alchemistische Herstellung, die schon auf Paracelsus (16. Jh.) zurückgeht, steht die gesamte Kraft einer Pflanze zur Verfügung.

Bei dieser Herstellung werden die Toxine einer Pflanze ausgeschleust und alle ätherischen, feinstofflichen und elementaren Wirkstoffe in einer Essenz zusammengeführt.

Ganz speziell für den einzelnen Patienten werden persönliche Mischungen sowie bewährte Rezepturen zu einer harmonischen Medikation zusammengestellt.

Von Lernschwierigkeiten bei Kindern, über Erkrankungen des Bewegungsapparates, zur Ausleitung und Entschlackung bis hin zur Begleitung von ernsthaften klinischen Diagnosen wie Tumorerkrankungen, etc. findet die Spagyrik in meiner Praxis ihren heilenden Einsatz.